SOMMER: Yoga in der Natur – verwurzelt, grenzenlos, frei

Im Sommerhalbjahr von Mai bis Oktober biete ich einmal im Monat am Sonntagmorgen eine Yoga-Lektion in der Naturstation Silberweide am Greifensee, Mönchaltorf an.

Sonntag, 30. Mai 2021, 8:15 - 9:45 Uhr

Sonntag, 4. Juli 2021, 8:15 - 9:45 Uhr

Sonntag, 15. August 2021, 8:15 - 9:45 Uhr, Anmeldung bei der Greifensee-Stiftung

Sonntag, 12. September 2021, 8:15 - 9:45 Uhr, Anmeldung bei der Greifensee-Stiftung

Sonntag, 10. Oktober 2021, 8:15 - 9:45 Uhr, Anmeldung bei der Greifensee-Stiftung

 

Ort: Naturstation Silberweide am Greifensee, Mönchaltorf

Kosten: 35 Franken (inkl. Eintritt in die Naturstation)

Bei schlechtem Wetter wird die Yoga-Lektion in der Silberweide abgesagt. Alternativ biete ich dann meistens eine Yoga-Lektion im Yogastudio indrayoga an.

Yoga in der Natur.png

Verwurzelt, grenzenlos, frei

Verbunden mit der Erde, den Wind in den Haaren, die Sonnenstrahlen auf der Haut. Das Zwitschern der Vögel und das Rascheln der Bäume in den Ohren, die frische Luft in den Lungen. Tief durchatmen. Loslassen. Keine Wände, die uns begrenzen. Weit über uns erstreckt sich der Himmel grenzenlos. In die bewegte Stille der Natur eintauchen. Zwischen Himmel und Erde die eigene Mitte erspüren. Yoga in der Natur verbindet uns mit unseren Wurzeln, lässt uns weit und frei werden und führt uns zurück zu uns selbst.

Mitnehmen

Yoga- oder Gymnastik-Matte und Sitzkissen oder ein dickes Handtuch zum Draufsitzen. Warme, bequeme Kleidung mit Bewegungsfreiheit im Zwiebelschalen-Prinzip – verschiedene Schichten, die man nach Bedarf weglassen oder ergänzen kann. Wasserflasche, je nach Bedarf Sonnenschutz.

Newsletter

Interessiert an weiteren Workshops und Kursen von Innenzeit?

Dann abonniere meinen Newsletter.

Chin%252520Mudra%252520B%2525C3%2525A4rb

Yoga mit Bärbel Zierl

in Uster und Umgebung