top of page

Inspiration Innenzeit, 7.2.2022

Thich Nath Hanh (11.10.1926 – 22.1.2022) über Achtsamkeit

 

Es ist wie mit dem Sonnenschein. Der Sonnenschein scheint überhaupt nichts zu tun, er ist einfach da, zusammen mit der Vegetation, er umarmt die Vegetation. Er versucht nicht, irgendetwas zu tun. Und doch beginnt ein Wandel in der Vegetation. Chlorophyll wird gebildet, nur wegen des Sonnenscheins. So ist es auch mit der Achtsamkeit. Achtsamkeit ist wie der Sonnenschein; wenn Achtsamkeit da ist, umarmend, teilnehmend, wird sich alles verändern. Nicht nur die Gefühle und Emotionen werden sich ändern, sondern auch der Körper wird sich verändern.

(Quelle: https://plumvillage.org/library/clips/experiencing-the-body-in-the-body/, übersetzt von Bärbel Zierl)

Hintergrund blau.png
bottom of page